pruefvorrichtung1

Sondermaschinen und Vorrichtungen
Prüfvorrichtungen


Vorrichtung zur Montage von Kunststoffbaugruppen mit optischer Kontrolle

Mittels dieser Vorrichtung können Kunststoffbaugruppen montiert und überprüft werden. Nach dem Einlegen der Einzelteile wird ein Bügel geschlossen und verriegelt. Durch Betätigung einer Taste auf dem 10" Touch-Panel wird ein Bild der Baugrupe aufgenommen. Dadurch wird die Vollständigkeit der Baugruppe überprüft. Nicht korrekt montierte Baugruppen werden gesondert behandelt.

 

Infoblatt (PDF)

Pruefvorrichtungen 04

 

Drucksensorprüfstand
 

Prüfstand zur Qualitätskontrolle von Hochdrucksensoren für Dieseleinspritzanlagen in der Automobil-Zuliefer-industrie. Dabei erfolgt die elektrische Kontaktierung, die Beaufschlagung mit Hochdruck (bis 2500 bar) und die Temperierung im automotiven Bereich (-40 - 140°C) in einer Klimakammer. Als Benutzerschnittstelle dient ein mit Agilent-VEE programmiertes HMI.

 


Pruefvorrichtungen 05

 

Dichtheits-Prüfeinrichtung für Kunststoffspritzteile

Hier wurde eine SIMATIC-Kleinsteuerung eingesetzt, um eine teilautomatisierte Prüfeinrichtung zu bauen, welche Kunststoffteile mit einem Prüfdruck beaufschlagt und die Leckrate bestimmt, um die Dichtheit der Teile nachzuweisen. TISAD entwickelte dazu außerdem eine Aufnahme für die DUTs (Devices Under Test), um diese zu fixieren und abzudichten.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.